{Event} Yupik Infodays

Anfang Juli lud die Presseagentur Yupik Presse und Bloggerinnen zu den Infodays nach Hamburg ein.
Das Event fand nahe der Speicherstadt in einem tollen Backstein-Loft statt. Viele Marken aus dem Gesundheitsbereich, wie z.B.: Emser, Dolgit, Sidroga, etc. fanden sich ein, um die Neuigkeiten für den Herbst zu präsentieren. Es war sehr interessant auch mal in die Gesundheits-Ecke rein zu schnuppern und da ich zu dem Zeitpunkt auch sehr stark verkühlt und verschnupft war, konnte ich viele der Produkte gut gebrauchen :)

Emser Pastillen

Emser war an diesem Tag echt meine Rettung! Das Hauptaugenmerk wurde zwar auf die neuen Nasenduschen gelegt, aber da ich das für mich gar nicht in Frage kommt, obwohl es gerade für Allergiker und Dauerschnupfnasen sehr gut sein soll, lag mein Interesse bei den Emser Lutsch Pastillen.  Sie sind für mich zwar nicht neu, da ich immer eine Packung (die klassischen ohne Alles) zuhause habe. Bei Heiserkeit, trockenem Hals und Halsschmerzen sind sie meine erste Wahl. Neu war mir allerdings, dass es sie auch in den Geschmacksrichtungen Lakritze, Vanille, Menthol und Minze gibt.

Hübner Aloe Vera 

Man findet die Naturkosmetikmarke Hübner unter anderem in Reformhäuser, aber auch bei Amazon.
Die Pflegelinie mit Aloe Vera lemonfresh duftet sehr gut nach Zitronenmelisse. Am Stand konnte man die Produkte testen, die Cremes ziehen sehr gut ein und der Duft blieb sehr lange auf meiner Haut.

Sidroga Erkältungstee Broncho Verde und Co.

Unsere Reise durch die vielen Anbieter im Poft führte uns weiter zu einem Tee-Stand. Ich liebe Tee und kann davon nie genug bekommen. Da ich wie gesagt erkältet war, schnappte ich mir gleich einen Fester des Hustenlösers Broncho Verde, den ich später im Hotelzimmer probierte. Das Pulver kommt im Herbst in die Apotheken.
Sidroga bietet natürlich auch echten Tee an, wie diese neue Sorten: Grosses Glück, Echter Dank, Purer Optimismus und Heisse Verführung.

Luvos Heilerde

Heilerde soll gerade für unreine Haut und Akne sehr gut sein. Damit habe ich Gott sei Dank keine Probleme, aber ich kann die anregende Wirkung des Hautstoffwechsels in der Cremedusche nutzen :)

Tetesept Schaumwelten, Arznei Cremes und Nahrungsergänzungsmittel

Am meisten freue ich mich auf das Creme-Schaumbad aus der neuen Schaumwelten Serie. Ich freue mich schon auf kalte Wintertage, wo ich damit gemütlich in der Badewanne relaxen kann. Die Wund+Brandsalbe und das Narbengel finde ich für die Reiseapotheke sehr praktisch - auch die Sodbrennen Akut Kautabletten sind auf Reisen ins Ausland bestimmt auch nicht schlecht, vor allem wenn man viele neue Lebensmittel und Gerichte probiert.

Ohropax Stand

Der Stand ist auf den ersten Blick vielleicht nicht so interessant, aber es war witzig zu sehen, aus welchen Materialien und verschiedensten Formen die Ohrenschützer sein können, z.B.: Schaumstoff, Schafwolle, Silikon und sogar Wachs. Ich trage so gut wie nie Ohropax, das letzte mal habe ich sie bei einem Formel 1 Rennen getragen, da waren sie wirklich unentbehrlich. Eine Freundin von mir trägt bei vielen Situationen die kleinen Dinger, bei Festivals, im Schlafwagen etc.

Merz Beauty Talent und Spezial Dragees

Die Merz Spezial Dragees kenne ich schon seit meiner Kindheit. Meine Tante hat sie immer auf ihrem Nachtkästchen stehen gehabt. Die Dragees sind eine Nahrungsergänzung und sollen Haut, Haare und Nägel schöner machen. Neu dagegen ist das Beauty Talent. Diese Creme soll Dehnungsstreifen, Narben und Falten milden, trockene Haut glätten und die Geschmeidigkeit der Haut verbessern.
Leider waren die Merz Schaummasken an diesem Tag nicht vertreten, ich liebe sie und hätte mich sehr über Neuigkeiten gefreut. Aber angeblich wird gerade fleissig an vielen neuen Überraschungen gearbeitet.
Es war ein sehr interessanter Tag mit vielen neuen Marken und vielen neuen Gesichtern.
Anna-Christin und Svenja (oben im Bild) haben mir den Hamburg Aufenthalt sehr angenehm gemacht, es hat mich sehr gefreut, die beiden kennen zu lernen und mit ihnen die zwei Tage mit Sightseeing und Shopping zu verbringen. Übernachtet haben wir Bloggermädels im Hotel Motel One an Michel, welches ich euch für euren Urlaub sehr empfehlen kann. Ein tolles Budgethotel in einer der besten Lage Hamburgs. Und bald kommt ein weiterer Tipp für Hamburg online.

Wie gefallen euch die Produkte? Kennt ihr die Marken? Was interessiert euch am meisten?
Habt ihr vielleicht auch schon das ein oder andere probiert und könnt sagen wie das Produkt ist?

{Glossybox} Österreich Juli "Summer Holiday" Edition

Heute hat mich der Postler aus dem Bett geklingelt. Aber da er die Glossybox unterm Arm hatte, war ihm verziehen :) Neugierig wie ich bin, habe ich sie sofort geöffnet und möchte euch gleich meinen Inhalt zeigen:

Die Juli Glossybox steht unter dem Motto "Summer Holidy Edition

und hat wieder das typische rosa Glossybox Design. Ich freue mich schon auf die Septemberausgabe, denn da gibt es wieder ein tolles, spezielles Boxendesign. Aber kommen wir wieder zurück zu dieser Schachtel:

Model Co Bronze Schimmer

= Originalprodukt á € 18,- für 3,6g
Als Bronzer gefällt mir die Farbe nicht, allerdings kann ich mir den Ton mit Schimmer sehr gut als Lidschatten vorstellen, da sie gut pigmentiert ist.

Beatuybird Fly High! Active Foot Gel

= Originalprodukt á € 9,- für 75ml
Genau vor einem Jahr in der Juli Version 2013 war dieses Fußgel schon enthalten. Es ist sehr angenehm aufzutragen und durch das enthaltene Menthol sehr erfrischend nach einem hießen Sommertag.

Palmolive Duschgel Mediterranean Moments

= Originalprodukt á € 2,39 für 250ml
Das Duschgel riecht wunderbar, der Duft erinnert mich an den Orient und die vielen tollen Duftnuancen, die man auf Bazaren schnuppert.

Teez Trend Cosmetics Beautiful Flat Stift Brush

=Originalprodukt á € 19,- pro Stück
Über den Pinsel habe ich mich am allermeisten gefreut! Die Marke ist mir noch völlig unbekannt und zuerst dachte ich es wäre ein Eyeliner oder so in der Schachtel, umso größer war die Freude, dass es ein flacher, festgebundener Lidschatten Pinsel ist! Kann man eigentlich immer brauchen und das tolle Design ist einfach genial und passt zum Sommerthema. Dadurch, dass er kleiner als herkömmliche Pinel ist, ist er praktisch für Reisen und kurzsichtige Leute wie mich ;) Der Preis ist allerdings schon eher happig. PS: Er ist aus Ziegenhaar, also nicht vegan.

Figs & Rouge Mini Hand Cream

=Originalgröße á € 4,95
Ich habe die Duftrichtung Vanille Pistachio bekommen und wer mich kennt, weiß wie sehr ich Vanillegerüche hasse, daher leider nichts für mich.

Das Extra: Liebeskind Berlin Leder Schlüsselanhänger

Dieser Schlüsselanhänger war vor längerer Zeit in den Deutschland Boxen enthalten und viele Österreichische Abonnenten haben sich den Schlüsselanhänger auch gewünscht. Dieser Wunsch ging jetzt in Erfüllung.

Mein Fazit zur Sommer Holiday Edition Glossybox:  

Mir gefällt die Box sehr gut. Normalerweise würde mir für eine Sommer Edition ein Sonnenschutz fehlen, aber es war ja bereits eine Sonnencreme in der Mai Glossybox enthalten. Meine absoluten Highlights sind der Pinsel und das nach Orient riechende Duschgel von Palmolive.

Die Glossybox wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Wie gefällt euch die aktuelle Glossybox? Was war in eurer Box drin? 
Und was ist euer Highlight in der Box, oder was geht gar nicht?

{Produkttipp} Aluminiumfreies Deo von Alverde

Fast alle Deodorants enthalten Aluminiumsalze, die das Schwitzen stoppen sollen und ihren Job ja auch sehr gut machen. Allerdings stehen sie schon länger in Verdacht, Brustzellen zu schädigen und das Brustkrebsrisiko zu erhöhen, ebenfalls wird ein Zusammenhang mit Alzheimer vermutet - wissenschaftlich bewiesen wurde allerdings weder das eine noch das andere.
Dennoch sollte man sich mit dem Thema auseinandersetzten, denn wenn man das Risiko einfach mit einem anderen Deo minimieren kann, sollte man das tun. Ende April veröffentlichte die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) eine Studie dazu mit folgendem Resultat: "Wenn auch zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine absolute Vermeidung der Anwendung von Antitranspirantien zur Senkung eines eventuellen Brustkrebsriskos nicht empfohlen werden muss, kann aber die individuelle Aluminiumaufnahme reduziert werden. Zur Gesamtaufnahme tragen aluminiumhaltige Kosmetika, wie Antitranspirantien oder Cremes, bei. Die Aluminiumaufnahme durch Antitranspirantien wird vor allem dadurch gesenkt, indem diese nicht unmittelbar nach der Rasur bzw. bei geschädigter Achselhaut auf die Haut aufgebracht werden. Zudem sind Deodorantien ohne Aluminiumsalze im Handel erhältlich."

Seit Mai bin ich also nun auf der Suche nach einem Deo ohne Aluminium, das auch wirklich vor Schweißgeruch schützt. Das ist aber leider gar nicht so einfach! Denn ich möchte mich (gerade bei hohen Temperaturen) sicher in meiner Haut fühlen und mich auf mein Deodorant verlassen können. Und da fängt das Dilemma an. Seit Wochen teste ich mich durch das - eigentlich große - Sortiment und habe viele Nieten erwischt. Ich möchte euch meine Erfahrungen mit euch teilen und natürlich stelle ich euch auch meine Favoriten vor.

Getestet habe ich viele, da mich diese aber nicht überzeugen konnten, habe ich sie gleich weitergeschenkt bzw. entsorgt, daher gibt es leider keine Fotos. Diese hier sind ohne Aluminiumsalze, haben bei mir aber nichts bewirkt und somit nicht geholfen:
  • Axe for Her 
  • Balea Med
  • CD Deospray Wasserlilie
  • Sebamed Deo Roller Balsam Sensitive
  • Nivea Deo Fresh Natural - gut bei normalen Tagen, aber ab 30 Grad leider zuwenig Schutz
Danach hatte ich die Nase voll und bin wieder zu meinem Deo mit Aluminium gewechselt. Allerdings habe ich es gerade nach der Rasur eher mit gemischten Gefühlen benutzt. Ich habe überlegt mir eine der hochgelobten Deocremes von Wolkenseifen zu bestellen, allerdings haben mich die hohen Versandkosten dann doch abgeschreckt.
Eher zufällig stand ich dann vor einem Alverde-Regal bei DM und dachte mir, nimmst halt noch eines mit. Und ich bin wirklich froh, dass ich noch einen letzten Versuch gestartet habe, denn das hat mich dann überzeugt - und ich habe damit ehrlich gesagt nicht mehr gerechnet.

Alverde Sensitiv Deo Roll-On Dry Aloe Vera Reis 

Das Deo der Eigenmarke von DM ist natürlich in den DM Drogeriemärkten erhältlich. Alverde ist eine günstige Naturkosmetikmarke und dieses Deo ist sogar vegan hergestellt.
Da ich nicht damit gerechnet habe, dass es wirklich wirkt, habe ich die Rechnung leider weggeschmissen. Der Preis hat schätzungsweise um die € 3,- betragen. Der Roll-On kommt ohne Alkohol und ohne Aluminiumchloride aus und soll empfindliche Haut mit einer 24h Wirkung schützen.
Die milchige Konsistenz trocknet recht schnell und danach kann man sich gleich anziehen. Auf schwarzen Shirts habe ich bis jetzt noch keine Rückstände finden können. Der Duft ist sehr unaufdringlich und riecht mit einer leichten Zitronennote sehr frisch. Im Moment bin ich sehr zufrieden mit dem Deo, ich benutze es jetzt ca. seit einer Woche und es hat mich in dieser Zeit noch kein einziges Mal im Stich gelassen.


Benutzt ihr auch aluminiumfreie Deos oder ist es euch egal? 
Welche Deos ohne Aluminium könnt ihr mir empfehlen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...