I love Cupcakes

Vorigen Montag habe ich es endlich zu "Cupcakes Wien" geschafft. Irgendwie dachte ich immer, der Laden ist soweit weg von mir und umständlich zu erreichen. Aber das stimmt gar nicht! Das Beste ist, dass ich ganz bequem ohne Umstieg mit der Bim hinfahren kann :)! Der süße, kleine Shop inkl. kleinem Cafe ist in der Josefstädterstr. 17 im 8. Wiener Bezirk zu finden. Von außem lacht einem schon die quitschrosa Markise an und man sieht schon von weitem sein Ziel. Drinnen erwartet einen ein liebevolles Kitsch-Märchen-Paradies in dem ich mich sofort wohl gefühlt habe. Leider war es sehr voll und die 3 kleinen Tische & der eine Stehtisch besetzt, so dass wir nur unsere Cupcakes kaufen konnten und dann gingen. Aber das macht nichts, denn bei schönem Wetter kann man seine Muffins mit Topping auch im Rathauspark/Volksgarten genießen :)! Das einzige Manko ist leider der Preis: Mit € 3,90 sind die Cupcakes nicht billig!

Wir haben 5 verschiedene Sorten geholt:

weißes Schokotopping
Bananen Cupcake
Tiramisu Cupcake
Mango Cupcake
Himbeer Cupcake
Wir haben ihn geschenkt bekommen, da er eine kleine Delle hatte
und hier noch das Wiener Rathaus - beim Heimspazieren

In eigener Sache :)

Einige von euch wissen ja bereits, dass ich vor kurzem die Ausbildung zur Make-up Artist begonnen habe und Mitte April mit Auszeichnung bestanden habe :). Im Moment versuche ich Kontakt zu Fotografen etc. aufzubauen, damit ich mir ein Portfolio aufbauen kann. Eine Homepage will ich mir auch anlegen - kenn mich aber wenig aus damit - wenn ihr euch da auskennst, meldet euch:).
Aber warum ich diesen Post eigentlich mache:

Wenn ihr Lust habt, klickt rein. Würde mich freuen :)!

MAC LE "Surf Babe"

Ich komme gerade von der MAC Preview Night zur LE "Surf Babe" in der SCS. Habe heute um 16h einen Reminder per Mail bekommen, hatte aber zuvor keine Einladung erhalten. Dementsprechend war ich verwundert, habe dann aber alle anderen Pläne von heute über Bord geworfen, eine LE Preview kann ich mir nicht entgehen lassen. Gott sei Dank hatte die liebe Nina auch Zeit und schwupps trafen wir uns in der SCS. Da ich anscheindend nicht die einzige war, die so kurzfristig informiert wurde, war verhältnismäßig wenig los. Nach kurzer "Wartezeit" konnten wir uns die Trays genau ansehen und alles in Ruhe swatchen. Ein knackiger Surfboy servierte Mini-Burger und Erdbeersekt (Ich liebe Erdbeersekt). Es gab auch ein weibliches Model, das musste nicht servieren, sondern wurde geschminkt :). Kommen wir nun jedoch zum wichtigsten Teil: den Swatches für euch!
Als Goodie gab es ein sehr langes Feinripp Tanktop
von Fruit of the Loom in weiß mit einem gelben Lippenabruck Gekauft habe ich mir:
Single Eyeshadow "Surf USA" (Frost Finish)
knall türkiser Lidschatten mit guter Pigmentierung und feinem, silbernen Glitzer
Swatch im Tageslicht Swatch im Kunstlicht
Suntint SPF 20 Liquid Lip Balm "Pink Tinge"
ein rosefarbener Gloss mit gold-pinkem Glitzer(die beiden anderen LLBs sind ohne Glitzer)
und Lipglass "Good Lovin'" ebenfalls ein rosa Ton mit Glitzer
(ich habe sicher schon zig Glosse in der selben Farbe *g*)
Swatch im Tageslicht
(beim Anklicken könnt ihr den Glitzer in der Großansicht gut sehen)
Swatch im Kunstlicht
(hier erkennt man die Farbe leider kaum)
Mein absolutes Highlight aus der LE:
Crushed Metallic Pigment Set "Surf the Ocean" á € 38,-
silber: Superschön - wie flüssiges Silber
sehr helles grün: etwas grobkörniger als silber
gold: wie flüssiges Gold, etwas matschig (alsob es nass geworden wäre) und grobkörnig
petrol-schwarz: Hammerfarbe, wieder feinere Körnung
P.S.: Die ersten 3 Produkte haben zwischen 17,50 und 18,- € gekostet. Blöderweise steht auf der Rechnung bei jedem Produkt nur "Surf Baby", daher kann ich euch von dem Lippenprodukten und dem Single Eyeshadow nicht den genauen Preis sagen, aber es sind je nachdem nur 0,5 Cent Unterschied.

Madame Tussauds Wien

Vorigen Freitag waren mein Freund und ich im Madame Tussauds in Wien. Es befindet sich am neu gestalteten Riesenradplatz im Prater. Das Wachsfigurenkabinett gibt es bei uns seit 01.04.2011. Normalerweise würde ich das Ticket im Internet vorkaufen, weil man erstens 10% spart und zweitens nicht lange anstehen muss, aber da wir uns spontan entschieden, ging das nicht mehr. Wir mussten aber kaum warten. Obwohl das Wetter sehr schön war und viele Leute im Prater waren, war es im MTs sehr ruhig. Es ist auf 2 Stöcke aufgeteilt, hat aber trotzdem nur wenige Figuren. ZB fehlen Tom Cruise, Jennifer Aniston und Brad Pitt. Die 3 sind meines Wissens sonst in jedem anderen MTs zu finden. Aber wir Mädels werden dafür mit Robert Pattinson entschädigt, der ganz am Ende alleine (ohne Kristen *g*) für uns da steht *lol*! P.S.: Er ist riesig :)!
Der Eingangsbereich zum neuen Riesenradplatz

Madame Tussaudsunsere schöne Kaiserin Sissi Präsident Obama hat ein eigenes "Zimmer" mit Schreibtisch Der "Maler"-Bereich: unter anderem mit Klimtund Hundertwasser
Der Aufgang zum zweiten Stock A. Hitchock - und ich in der Badewanne :)Marylin darf natürlich genauso wenig fehlen wie Audrey Hepburnund Marlene DietrichGeorgy und ich, ich hänge gerade gebannt an seinen Lippen :)

Lady Gaga ist auch mit dabei das Beste kommt zum Schluss: Robert Pattinson
Ich glaube, dass ist übrigens das erste Mal, dass ich euch mein komplettes Gesicht zeige :)der Souvenirshop
das Cafe

Ausblick von der Terrasse auf den Riesenradplatz
danach schlenderten wir noch durch den Prater

Es war ein sehr schöner Tag. Es war lustig, ein bisschen Tourist in der eigenen Stadt zu spielen :)
Wart ihr auch schon dort - wie fandet ihr es?


AMU of the day

Endlich habe ich den Catrice Lidschatten "Petrol keeps me running" ausprobiert. Damit er am besten zur Geltung kommt, habe ich ihn solo getragen. Er ist toll und ich traue mich zu sagen, dass dieser Lidschatten mit MAC mithalten kann! Die Farbe lässt sich wunderbar zart und deckend auftragen! Die Farbabgabe ist für ein Drogerieprodukt in dieser Preisklasse einfach Hammer!
Mein Must-Have von Catrice!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...