Montag, 9. April 2012

Wimpernwelle - i did it

Hallo meine Lieben! Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest!
Ende März habe ich mir eine Wimpernwelle machen lassen. Und ich bin sehr begeistert!
Meine Wimpern hatten kaum Schwung und ich musste immer mit der Wimpernzange nachhelfen. Oft ging der Schwung allerdings im Laufe des Tages flöten oder einzelne Härchen waren komisch gebogen. Ich brauche den Schwung aber wegen meiner Schlupflider. Denn durch diese sah ich nach dem Aufstehen immer müde und verquollen aus, egal ob das stimmte oder nicht ;). Mein morgendliches Ritual bestand also IMMER darin, mir die Wimpern zu biegen und kräftig zu tuschen! Wenn ich das mal vergessen hatte, fühlte ich mich den ganzen Tag unwohl!
Eigentlich wollte ich zuerst eine Wimpernverlängerung damit dieser negativer Effekt verschwindet. Leider hab ich bei vielen, die Wimpernextensions selber hatten, nur Negatives gehört und so entschloss ich mich keine machen zu lassen... Dann fiel mir wieder ein, dass es ja diese Dauerwelle für die Wimpern gibt und dachte mir, dass ich das einfach mal probiere.

Wie lief das ganze bei mir ab:
Ich hatte ein schönes Studio in Wien gefunden, die das Service anbieten und bekam schnell einen Termin. Edit: Da ich gefragt wurde -> Ich war im Studio von Sabine, die unter dem Namen
Makeup Bine ein
Make-up Studio im 14. Wiener Bezirk (www.makeupbine.com) betreibt.

Man sollte im Augenbereich komplett ungeschminkt zum Termin erscheinen. Ich habe mir auch die Kontaktlinsen während der Behandlung heraus genommen, muss man aber nicht. Danach sucht die Kosmetikerin eine passende Rolle aus - sieht aus wie eine kleine Schaumstoffrolle.
Je größer umso weniger Schwung bekommt man. Sie riet mir für die erste Behandlung eine größere Version zu nehmen, da man noch nicht einschätzen konnte, wie meine Wimpern reagieren.
Und schon ging es los: Die Rolle wurde oberhalb der Wimpern plaziert und befestigt. Danach wurden meine Wimpern mittels einem Mittelchen um den Wickler gebogen und fixiert. Diese Biegelösung musste circa 20 min einwirken. Gleich anschließend bekam ich eine Fixierlösung aufgetragen, die circa 10 min einwirken musste. Weder die erste noch die 2 Behandlung schmerzte oder juckte. Ich hatte ja anfangs Angst, dass mir alle Wimpern ausfallen, da ich doch sehr empfindlich bin. Aber nix da - ich hatte noch alle dran und jede einzelne hat jetzt den perfekten Schwung! Ich habe für die Wimpernwelle € 35,- bezahlt. Und meiner Meinung nach, ist sie jeden Cent wert. Sie hält je nach dem wie schnell die Wimpern wachsen 6-8 Wochen. Ich werde definitiv wieder einen Termin machen und kann die Wimpernwelle jedem empfehlen! Wenn man bedenkt wie viel eine Wimpernverlängerung kostet, ist dies doch eine einfachere, schnellere und preiswertere Alternative.

vorher:
Durch meine Schluplider wirken meine Augen erdrückt und müde

nachher:
Ich finde man sieht den Effekt sehr deutlich! Wie gefällt euch das Ergebnis?

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich gut aus, ein deutlicher Unterschied! Du musst dann mal berichten, wie lange es letztendlich bei dir gehalten hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. werd ich gerne machen, bis jetzt ist es 2 wochen her und der schwung ist wie am ersten tag :)

      Löschen
    2. trotz regelmäßigem wimperntuschen und so?

      Löschen
    3. ja! und ich tusche meine täglich mit wasserfester tusche (und manchmal vergesse ich abzuschminken *schäm*)

      Löschen
  2. Ich hätt mir nicht gedacht, dass das so gut funktioniert :)
    Sieht richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch sehr froh, dass das Ergebnis sooo toll geworden ist!

      Löschen
  3. Wow dein Blog ist echt total schön ♥ Wir haben erst seit kurzem angefangen zu bloggen, wenn du Lust und Zeit hast kannst du ja mal auf unsere vorbeischauen und uns einen Kommentar oder Verbesserungsvorschlag schenken ;)
    http://marlinasmoments.blogspot.de/
    xoxo Marie&Melina :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Werd mir euren Blog mal ansehen :)
      LG

      Löschen
  4. Wow sag bitte auf jeden Fall Bescheid wie lange das anhält! Bin grad am überlegen ob ich das nicht auch will. Wie ist es mit Mascara abschminken? Bringt das die Winpern nicht wieder aus der Form?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein überhaupt nicht - und ich benutze immer viel wasserfeste Mascara =)
      Gebe euch gerne ein update!

      Löschen
  5. in welchem studio in wien warst du denn? ich denke das probier ich auch mal aus :)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war bei sabine im 14. bezirk: www.makeupbine.com

      Löschen
  6. Ich hab auch ein Problem mit ungeschwungenen Wimpern, aber mir wäre eine Wimpernwelle einfach zu teuer. Ich hab auch mal gelesen, dass das nicht immer funktionieren muss.

    Achja, hast du schonmal die Catrice Lashes to Kill in Waterproof ausprobiert?
    Die hält den Schwung der Wimpern so, wie man sie biegt und das den ganzen Tag. ^-^
    Nur das ätzende ist halt, dass man die Wimpern selbst biegen muss, mit der Wimpernzange :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den tipp mit der mascara :)
      wenn ich bedenke wie viel schwachsinn ich oft kaufe, gönne ich mir lieber die wimpernwelle und spare dann woanders :)
      LG

      Löschen
  7. Ich will das auch schon so lange machen, danke für deinen Bericht!
    Muss mal nachfragen beim dm wollten sie die wimpernwelle einführen zumindestens in Salzburg, ich wollte das damals machen aber da waren alle Termine ausgebucht. muss mal in Wien nachfragen ob sie es noch/schon anbieten!

    AntwortenLöschen
  8. der Unterschied ist zu sehen, ganz klar.

    Toller Blog!
    Den ich nun auch verfolge.
    VG
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Der Unterschied ist auf jeden Fall zu sehen. :)

    Ich mag das erste Oberteil auch mehr, aber das zweite ist einfach gemütlicher. :D x

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt toll aus und der Unterschied ist mehr als deutlich. Ich muss das denk ich auch mal testen :) tolle Review! Danke für den Fipp.

    AntwortenLöschen
  11. wow :) das Ergebnis ist wirklich beeindruckend. mit den geschwungenen Wimpern siehst du viel frischer aus :)
    ich hätte auch Angst, dass mir die Wimpern ausfallen - ist aber sicher eine gute Investition.

    AntwortenLöschen
  12. wow, wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht! Mal sehen, ob es sowas bei uns in der Nähe auch gibt...

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Tolles ergebnis! Werd mir das auch mal überlegen, hab auch schlupflider und schnurgerade kurze wimpern!

    AntwortenLöschen
  14. Ich hatte auch schonmal eine Wimpernwelle und war sehr zufrieden damit. Nen Gutschiein bei meinem Kosmetikstudio hab ich noch. Da werd ich doch auch gleich wieder eienn Termin machen. Das Ergbnis ist echt schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  15. Danke für deinen lieben Eintrag bei mir...Ich finde deinen Blog auch total schön, die Texte sind toll und der Blog super gestaltet<3

    Du hast so viele Leser und ab jetzt noch einen mehr, liebe Grüße Lari :*

    www.larissaschenten.de

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Danke Petra für deinen supernetten Bericht!
    Bis zur nächsten Welle!

    AntwortenLöschen
  18. ich hätte wirklich nicht gedacht, dass man SO einen unterschied erkennen kann - richtig schön :)

    liebe grüße.
    the-calendar-hung-itself.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. was es alles gibt :) ... wär auf jedenfall auch etwas für mich ... da werde ich mich gleich mal erkundigen obs das in Graz vll auch schon wer macht ... das Ergebnis ist nämlich wirklich sehenswert!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen

Freue mich auf eure Kommentare und Feedback :)!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...