Bratislava - Haul & Stadteindrücke

Mitte März war ich mit meinem Freund an einem schönen Wochenendtag in Bratislava. Da wir schon einmal dort waren, konnten wir ohne Sightseeing-Druck durch die kleine Stadt (ich nenne sie immer Mini-Wien *g*) schlendern und die Sonne genießen. Obwohl es ein Sonntag war und das Wetter wie gesagt herrlich, war es in dem Städtchen sehr ruhig und entspannt. Wir sahen keine riesen Menschenmassen, wie es im ersten Bezirk in Wien meister der Fall ist.

Von Wien ist Bratislava nur ca. 1 Stunde entfernt. Wir sind mit dem Bratislavaticket der ÖBB um nur € 14,- hin und retour gefahren. Das Ticket ist zugleich für die öffentlichen Verkehrsmittel in Bratislava nützbar. Allerdings finde ich es unnötig diese zu benutzen, da man alles super zu Fuß erreichen kann und. Die Züge gehen stündlich und bleiben in vielen Wiener/NÖ Stationen stehen. Vom Bahnhof einfach "gerade runter" und ihr kommt direkt in die Innenstadt. Die Burg ist kaum zu übersehen. Einfach herum schlendern und ihr seht die tolle Stadt von allen Seiten. Bratislava ist meiner Meinung nach eine Reise wert!

Palais Grassalkovich mit Park
Sankt Elisabeth Kirche ("Blaue Kirche")
Kapuzinerkirche
Ausblick auf die Novy Most ("Neue Brücke") mit dem U.F.O.Ausblick aus dem U.F.O. Natürlich habe ich auch ein wenig geshoppt, denn in Bratislava haben fast alle Shops am Sonntag offen.
Was genau ich gekauft habe, zeige ich euch im Video!

Shoppingtipps
:
Tesco - neben der Altstadt: Beautymarken wie Bourjois, u.m.a., Gosh, Flormar, Catrice, Rimmel, Miss Sport, etc. Tolle Lebensmittelabteilung. Aupark Center: Die Preise bei H&M und Co. sind genauso wie in Wien. Aber es sind die Kosmetikmarke
Pupa Milano und der cooler Fashionshop Stradivarius (ähnlich Bershka, H&M) vertreten. Innenstadt: Hier gibt es 2 schöne Modeschmuck-Shops!

Flormar Nagellack Regal im TescoIch habe auch die Max Factor Pinsel entdeckt

Kosmetikmarke u.m.a Das Video mit kleinen Filmausschnitten, mehr Bildern und meinem Beautyhaul:


Wart ihr schon mal in Bratislava?
Was sind eure Tipps, was hat euch am besten gefallen?



Dior Sommerlook 2012

Der Sommerlook von Dior läuft unter dem schönen Namen CROISETTE und kommt in DEN Sommerfarben Koralle und Türkis daher. Beide Farben passen perfekt zu sommergebräunter Haut. Das Haus Dior ließ sich von den Sommertagen an der Strandpromenade Croisette an der Cote d'Azur inspirieren. Meiner Meinung nach ist das wieder mal ein gelungener Look mit einem riesigen IWANT-Faktor! Die Frühlings-LE Garden hat mich schon so hingerissen, und nun folgt gleich noch so eine tolle LE!
Sie ist im Zeitraum 20. April bis 21. Juni 2012 erhältlich, solange der Vorrat reicht!
Dior hat mir ein paar Produkte zugesendet, die ich euch im kommenden Post vorstellen werde!

Die LE im Detail:

Es gibt wieder 2 sehr schön zusammengestellte 5er Paletten. Wieder mal spricht mich die grüne sehr an!
Die andere ist eher etws für warme Typen, da sehen die Töne sicher am besten aus!

Die Cremelidschatten gefallen mir von der Farbewahl sehr gut!
Es ist nur die Frage, wie gut sie auf den Augenlidern halten. Cremeprodukte können schon mal creasen. Andererseits können sie auch total praktosch sein - einfach auftragen und los - oder als Base gut geeignet sein. Ich werde mir die Eyeglosse live genauer ansehen.

Eins meiner Lieblingsprodukte aus dieser LE ist der Nagellack #231 Bikini!
Ein wunderschöner Koralleton! Trage die Farbe gerade auf den Nägeln und sie ist DIE perfekte Farbe um in Sommerstimmung zu kommen. Der türkise Saint Tropez gefällt mir ebenfalls wahnsinnig gut - aber ich habe bereits ähnliche Farben. Natürlich dürfen auch bei dieser LE keine Lippenstifte fehlen. Ganz schön sind die Glosse - ich kann die Diorglosse nur empfehlen: kein Kleben, ein angenehmes Gefühl auf den Lippen ,langanhaltend und in vielen Farben erhältlich. Sind meine Lieblingsglosse (sogar noch vor MAC!)! Neu sind die Lipbalms, die laut Dior die Lippen pflegen, glätten und voller wirken lassen.

Ein weiteres Highlight sind die Puder/Bronzer!
Ein Pluspunkt für die vielen Nuancen und das Design ist einfach Hammer!

Wie gefällt euch die LE - ein Traum oder?

Smashbox Relaunch

Diese Woche lud Marionnaud zur Pressekonferenz zum Relaunch der Kosmetikmarke SMASHBOX.
Da ich die Marke toll finde, lies ich mich nicht zweimal bitten. Die Marke gab es in Österreich bereits exklusiv bei Marionnaud und ich habe mir die Produkte oft angesehen. Leider hat es bis jetzt nur ein Lidschatten zu mir nach Hause geschafft.

Ab April gibt es die Smashbox Produkte in Ö wieder exklusiv bei Marionnaud!

Die Pk fand im Showroom 53 statt. Eine super Location mit 2 Etagen: Das Event war sehr informativ. Es wurde extra ein Smashbox Make-up Artist aus den USA eingeflogen - er arbeitet in den Smashbox Studios in Hollywood - der über die Marke genauestens berichtete. Smashbox ist in den USA eine sehr bekannte, weit verbreitete Marke - gleichzustellen mit MAC. Bei uns ist sie eher unbekannt. Das wird sich jetzt hoffentlich ändern, denn die Produkte sind großartig - leider sind auch die Preise mit MAC vergleichbar. Smashbox wurde von den Urenkeln der Make-up Legende Max Factor 1991 ins Leben gerufen und gehört sein 2010 zur Estée Lauder Company.

Während des Events wurden wir bestens verköstigt: Cupcakes und lustige Minihäppchen am Stiel.In der oberen Etage durfte man sich in die Hände der Smashbox-Makeup Artists begeben und bekam den letzten Schliff für das danach kommende Quick-Fotoshooting verpasst. Dieses wurde von keinem geringerem als Manfred Baumann geknipst! Bin schon sehr auf die Fotos gespannt! Sie werden uns hoffentlich nächste Woche gemailt.

So wurden meine Augen geschminkt:
Wir bekamen einen prall gefüllten Goodie-Bag mit: Ich freue mich schon sooo auf das Testen!
Es war ein super schönes Event. Leider musste ich danach wieder in den Alltag zurück ;)!

Kennt ihr Smashbox? Was sind eure Lieblingsprodukte der Marke?

NOTD: Flormar "Pfauenfeder"

Diesen Flormar Nagellack hab ich bei Tesco in Bratislava gekauft.
Flormar gibt es aber auch bei uns in Wien (DZ, Lugner City, etc.) nur hab ich diese Marke bisher noch nie so richtig beachtet.

Flormar Supershine Miracle Colors - Farbe: U33Eine wunderschöne Farbe! Ich stehe total auf den Duo-Chrome-Effekt.
Er schimmert in den Facetten einer Pfauenfeder: lila-dunkelblau-grün-türkis!Qualität - Erster Eindruck:
Aufrag war sehr angenehm leicht, die Trockendauer etwas länger als ich normalerweise gewohnt bin, aber ok.
Leichte Tipwear am 2. Tag - allerdings ohne Unter- & Überlack.

Kennt ihr die Marke? Habt ihr ein Produkt?
Könnt ihr etwas empfehlen?


FOTD - Viva Glam Nicky Minaj

Da ein Gesamtbild von mir gewünscht wurde, auf dem ich den MAC Viva Glam Nicky Minaj trage, ist mir euer Wunsch natürlich Befehl und hier kommt auch schon das Foto. Froschkönigin hat es von mir am MAC Event gemacht.
Ich schaue etwas blöd, weil ich eigentlich nicht fotografiert werden wollte ;) Hier seht ihr also die ganze, nackte Wahrheit =)

Nicky Minaj - Tragebilder

Seit März 2012 sind die neuen MAC Viva Glam Produkte erhältlich!
Wie immer werden diese Produkte ca. für 1 Jahr exklusiv erhältlich sein und der Reinerlös geht an den MAC Aids Fund.
Die Testimonials für dieses Jahr sind Ricky Martin - er wirbt für den Lipconditioner - und Nicky Minaj.
Die Sängerin ist bekannt für ihre schrillen Outfits und Make-ups und kooperierte bereits mit MAC (*klick*).
Sie passt einfach perfekt zur Marke, finde ich!

Viva Glam Lipstick á € 18,50 I Lipconditioner clear á € 15,-

Bildquelle: www.maccosmetics.at

Nun zum Lippenstift:
Hier hab ich euch schon davon berichtet und hier gibt es ein Video dazu.
Swatch auf der Hand:
Tragebilder:
Tageslicht, draussen

Sonnenlicht

Tageslicht, in geschlossenem Raum
Habt ihr euch auch etwas gekauft?
Wie gefallen euch die Produkte?


How to: MAC Lidschatten depotten

In meinem neuen Video zeige ich euch, wie ich meine MAC Lidschatten, die ich notgedrungen bei limitierten Editionen im Pötchen kaufen musste, depotte. Wie man das Wort genau übersetzt weiß ich nicht, auf jeden Fall bedeutet es, dass ich den Lidschatten aus der Einzelverpackung entnehme um ihn in meine Palette zu geben... Hier ist meine Video-Anleitung dazu, ich hoffe sie gefällt euch:

Depottet ihr auch?

Mini Schmuck Haul

Vor einiger Zeit im Onlineshop gesehen und am Donnerstag waren sie endlich mein:

Der Seestern-Ring ist nicht wie oben aus glänzendem Gold gearbeitet, sondern eher aus mattem, schwarz abgeschürftem Gold gefertigt. Ihn gibt es nur in 2 Zwischengrößen XS/S & M/L. Der M/L ist ziemlich groß, er passt mir nicht mal am Mittelfinger. Perfekt wäre eine S/M gewesen.
Ich mag die außergewöhnliche Form sehr! Von einem spanischen Label gibt es so ein Design als Armreif, leider war der aus der Sommerkollektion und ist nicht mehr erhältlich.
Der Apfelring sieht genau wie auf dem Promobild aus, allerdings habe ich ihn mir kleiner vorgestellt. Dieser ist in S, M und L erhältlich. Mir passt S ganz gut, am Mittelfinder ist allerdings der M bequemer.
Ich bin mit dem Mini Schmuck Haul sehr zufrieden und liebe beide Ringe :)!
Zwei trendy Preisschnäppchen ;)! Wie gefallen sie euch?

NOTD: Stamping Tutorial

Dieses Nailtutorial habe ich fast die ganze vorige Woche getragen.
Der Basislack von Jessica ("Berry Burst") ist echt super! Er hat fast 1,5 Wochen ohne Tipwear gehalten!
Am 4. Tragetag hab ich dieses Stamping gemacht:

Benutze Produkte:
Basislack: Jessica "Berry Burst"
Stampinglack: P2 "eternal #210"
Überlack: MAC overlaquer
Schablone: Konad #m71
Stampingstempel: essence (aus dem Stampingset)

Tipp:
Der Schaber, der im Essence-Set enthalten ist, zerkratzt die Schablonen - daher hab
ich eine alte Plastikkarte benutzt!

Leider kann man mit dem YT-Editor nicht mehr schneiden, daher sind ein paar langwierige Parts im Video - hoffe, es gefällt euch trotzdem :)!

MAC Chenman Haul

Nachdem mir auf der MAC Preview Night der falsche Lipgloss der MAC LE Chenman eingepackt wurde, konnte ich ihn gsd am Freitag umtauschen. Danach fuhr ich auch gleich zum nächsten MAC Store und holte mir auch noch den gleichnamigen Force of Love Lippenstift ab. Laut meinen letzten Infos sind beide Force of Love Produkte im Store Wien Westbahnhof ausverkauft. Am Counter im Gerngross gibt es noch beide. Der Aufsteller:
Leider gibt es das Beautypowder "Play it proper" (á € 26,-) noch nicht - stattdessen haben sie ein normales MSF in die Mitte gepackt :)
Hier könnt ihr euch die Preise und Detailprodukte auf der MAC Seite ansehen.

Ich hab mir letztendlich das Duo "Force of Love" gekauft:
Lipstick á € 18,80 - Lipgloss á 16,50 Der Lippenstift hat ein mattes, cremiges Finish. Mit Lippenpflege darunter ist er angenehm zu tragen. Der Viva GlamNicky Minjai hat ja auch eine matte Konsistenz, ist aber wesentlich austrocknender als dieser hier! Der Gloss hat gewohnte MAC Qualität, etwas deckender & leicht klebrig.

Swatches auf den Lippen:

oben: Lippenstift alleine - unten: Lipgloss alleine

beides kombiniert:
Wie gefallen euch die Sachen? Habt ihr euch etwas gekauft?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...